Zuhören und Erzählen in der Josefstadt

Erzählcafés sind beliebt: Hier kann jede/r, Alt und Jung und dazwischen, einfach teilnehmen. Es wird würdigend den Erzählungen gelauscht, alle haben mit ihren Geschichten einen

Handlungsfeld: Sich informieren & austauschen

Sorgende Gemeinschaften werden von Austausch, Information und Vernetzung getragen. Sich gegenseitig als Nachbar*innen zu kennen und sich über jeweiligen Sorgen und Wünsche auszutauschen ist der

Erzählcafé „Geburtsgeschichten“

Nachdem das Erzählcafé im Jänner leider verschoben werden musste, gibt es nun einen neuen Termin: Am 30. März wird im Bezirksmuseum Josefstadt über Geburtsgeschichten erzählt:

Der Achte

Angebot: Der Achte ist eine Bezirkszeitung in großem Format. Und alle Josefstädter*innen können mitarbeiten: in der KOR8 Bürger*innenredaktion oder der Jugend- und  Kinderreaktion. Gerne können Veranstaltungen